FANDOM


Arkham Horror ist ein kooperatives Brettspiel von Richard Launius, das erstmals 1987 von Chaosium publiziert wurde. Eine überarbeitete Version mit neuem Design, die unter anderem ein neues Spielbrett beinhaltet, wurde 2005 von Fantasy Flight Games publiziert und 2007 neu aufgelegt. Die aktuelle deutschsprachige Version des Spiels vertreibt seit 2006 der Heidelberger Spieleverlag.

Die Spieler übernehmen die Rollen von Ermittlern, die in H. P. Lovecrafts Universum die Stadt Arkham im Jahr 1926, wo sich Tore zu Anderen Welten öffnen, untersuchen. Ziel ist es, diese Orte zu bereisen und Hinweise zu finden, die Tore dauerhaft zu schließen und die Menschheit somit vor dem Untergang zu bewahren.

Arkham Horror ist ein Spiel für 1-8 Spieler ab einem Alter von 12 Jahren mit einer Spieldauer von 2-4 Stunden.

ErweiterungenBearbeiten

Erweiterungen fügen dem Grundspiel neues Spielmaterial hinzu und ergänzen oder verändern so dessen Spielmechanik. Bisher existieren folgende Erweiterungen:

GrundspielBearbeiten

Das Grundspiel beinhaltet:

  • 1 Spielregel
  • 1 Spielbrett
  • 1 Erster-Spieler-Marker
  • 5 Würfel
  • 16 Ermittler-Charakterbögen
  • 16 Ermittlermarker
  • 16 Standfüße für Ermittlermarker
  • 196 Ermittlerstatusmarker
    • 56 Geldmarker (7x $10, 14x $5 and 35x $1)
    • 34 Geistige-Gesundheit-Marker (10x3 und 24x1)
    • 34 Ausdauermarker (10x3 und 24x1)
    • 48 Hinweismarker
    • 24 Fertigkeitenanzeiger
  • 189 Ermittlerkarten
    • 44 Einfache Gegenstände
    • 39 Besondere Gegenstände
    • 40 Zauber
    • 20 Fertigkeiten
    • 11 Verbündete
    • 35 Spezialkarten
      • 8 Dividende
      • 8 Silberlogen-Mitgliedschaften
      • 8 Bankanleihen
      • 8 Segnung/Fluchkarten
      • 3 "Hilfs-Sheriff"-Karten
  • 8 "Großer Alter"-Bögen
  • 20 Verderbenmarker
  • 179 "Großer Alter"-Karten
    • 63 Standortkarten
    • 67 Mythoskarten
    • 49 Torkarten
  • 60 Monstermarker
  • 16 Tormarker
  • 3 Aktivitätsmarker
  • 3 "Erforscht"-Marker
  • 1 Terrorleistenmarker
  • 6 "Geschlossen"-Marker