FANDOM


Die Bewegungsphase ist die zweite Phase einer Spielerunde Arkham Horror. Während der Bewegungsphase vollzieht jeder Spieler eine der beiden folgenden zwei Bewegungsaktionen, abhängig davon, ob sich der Ermittler in Arkham oder einer "Anderen Welt" befindet. Die aktuelle Position eines Ermittlers wird dabei durch dessen Ermittlermarker angezeigt.

Bewegung in ArkhamBearbeiten

BewegungspunkteBearbeiten

Wenn sich der Ermittler des Spielers in Arkham befindet erhält er so viele Bewegungspunkte wie sein Geschwindigkeitswert auf dem Ermittler-Charakterbogen anzeigt. Dieser Wert kann durch Karten wie Fertigkeiten und Begleiter modifiziert werden.

Bewegungspunkte ausgebenBearbeiten

Ein Spieler kann einen Bewegungspunkt verwenden, um

  • von einem Gebiet des Spielbrettes zu einem anderen Gebiet zu gelangen, solange beide Gebiete durch eine gelbe Linie verbunden sind
  • einen Gegenstand wie auf dessen Karte angegeben zu aktivieren

Nicht ausgegebene Bewegungspunkte verfallen.

MonsterbegegnungBearbeiten

Wenn ein Ermittler ein von einem oder mehreren Monstermarkern besetztes Feld verlassen möchte, seine Bewegung auf einem solchen Feld beendet oder dort verbleibt, muss er gegen jedes Monster dort kämpfen oder ihm/ihnen ausweichen.

  • Besteht ein Ermittler die Ausweichprobe gegen alle Monster auf dem jeweiligen Feld, kann er seine Bewegung normal fortsetzen oder dort beenden, ohne in dieser Runde weiter mit dem/den Monster(n) zu interagieren.
  • Versagt der Ermittler bei einer Ausweichprobe, verursacht das jeweilige Monster seinen Kampfschaden. Die Bewegung des Ermittlers wird sofort auf dem aktuellen Feld beendet, wo er sich allen Monstern, gegen die er noch nicht gekämpft hat oder denen er ausgewichen ist, durch Ausweichen oder Kampf stellen muss. 

Bewegung in der Anderen WeltBearbeiten

Befindet sich ein Ermittler zu Beginn der Bewegungsphase in einer "Anderen Welt", erhält er keine Bewegungspunkte. Stattdessen hängt seine Bewegung davon ab, ob er sich im ersten (linken) oder dem zweiten (rechten) Gebiet der "Anderen Welt" befindet:

  • Wenn sich der Ermittler im ersten Gebiet befindet, bewegt er sich in das zweite Gebiet.
  • Wenn sich der Ermittler im zweiten Gebiet befindet, kehrt er nach Arkham zurück. Der Spieler muss einen Standort auswählen, der ein offenes Tor zu genau der "Anderen Welt", die er verlässt, aufweist. Nach der Wahl des Zielstandortes durch den Spieler, stellt er seinen Ermittlermarker dorthin. Dann legt er einen Erforscht-Marker unter seinen Ermittlermarker, um zu zeigen, dass er das Tor erforscht hat. Falls es kein offenes Tor gibt, das zu der "Anderen Welt" führt, in der sich der Ermittler befindet, ist er "Verloren in Raum und Zeit".

Aufgehaltene ErmittlerBearbeiten

Aufgehaltene Ermittler erhalten keine Bewegungspunkte und bewegen sich nicht in der Bewegungsphase. Stattdessen stellt der Spieler, während der Bewegungsphase des Ermittlers, den Ermittlermarker wieder auf, um zu zeigen, dass der Ermittler nicht mehr aufgehalten wird. In der darauf folgenden Spielrunde ist der Ermittler wieder in der Lage, sich normal zu bewegen.

Ausrüstung tauschenBearbeiten

Ermittler, die sich am gleichen Standort wie andere Ermittler befinden, Geld, Einfache Gegenstände, Besondere Gegenstände und Zauber untereinander tauschen. Dies kann vor, während oder nach der Bewegung geschehen, aber nicht während des Kampfes.